WICHTIGES ZUR HALTUNG UNZERTRENNLICHE

Aus aktuellem ANLASS:

Sittiche gehören nicht in Einzelhaltung !

Rosenköpfchen, Pfirsichköpfchen, -> alle Agapornis erst recht nicht !!!

DENN:

U n z e r t r e n n l i c h e

Agapornis

sie sind eine  Gattung  von kleinsten afrikanischen Papageien, die zu den eigentlichen Papageien (Psittacidae) und zur Unterfamilie der Edelpapageien (Psittaculinae) gehören.

Ihr Name rührt von ihrer extrem starken Paarbindung her, die normalerweise ein Leben lang anhält.

Durch ihr sehr inniges Paarverhalten (Schmusen, Pflegen usw.) nennt man sie auch "Liebesvögel".

(besonders verbreitet im englischsprachigen Raum, "Lovebirds", sowie im wissenschaftlichen Namen Agapornis, von griech.: agape = Liebe und ornis = Vogel).

Wer diese Vögel alleine, ohne einen Vogelpartner hält begeht in meinen Augen Tierquälerei !!!!!!!!

Egal wie zahm solch ein einzeln gehaltener Vogel (vielleicht gar eine Handaufzucht) auch sein mag.

Der Mensch kann keinen Partner ersetzen !!!

Das Tier erleidet Qualen sobald es den Menschen dann nur nicht mehr sieht!

- WER schläft Nachts mit im Käfig?

- WER muss nicht einkaufen gehen?

- WER kann seinen Vogel überall mit hinbringen?

Usw, usw. usw. ...............

 

Daher meine BITTE überdenken Sie solch eine Haltung gründlich,

und nehmen sie bitte dem Tier Zuliebe davon Abstand!

 

Gerne können sie mich vor der Anschaffung eines Sittich oder Papageies kontaktieren ich berate sie gerne.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!